Kursangebot 2021

 

Die Kurse der Laienspielberatung können aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen nur bei einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100 in Präsenz durchgeführt werden. Sollten Kurse deshalb nicht wie geplant stattfinden können, werden die TeilnehmerInnen rechtzeitig informiert. In Abstimmung mit dem Laienspielberater werden Ausweichtermine gesucht oder der Kurs als Onlineveranstaltung per "Zoom" durchgeführt.

Für die Anmeldung reicht es, eine Mail mit Namen, der zugehörigen Theatergruppe und einer Telefonnummer für mögliche Rückfragen oder kurzfristige Änderungen an berater@laienspiel-niederbayern.de und cc an laurenz.schulz@bezirk-niederbayern.de zu schreiben.

Workshop „SCHAUSPIEL“

Wie wird aus einer in der Theaterliteratur angelegten Rolle eine lebendige Figur?
Der magische Weg von einem bedrucktem Blatt Papier zu einer lebendigen Person auf der Bühne. In welchen Punkten hilft mir der Text? Wie kann ich ihn benützen? Welche Geheimnisse birgt er und wie komme ich diesen auf die Schliche?
Textarbeit ist eine gute Grundlage, um sich eine faszinierende Rolle aufzubauen. In diesem Workshop lernen wir die Arbeit mit dem Text kennen und werden auf einige Überraschungen stoßen.
Die KursteilnehmerInnen können auf den Inhalt zusätzlich Einfluss nehmen, indem sie im Vorfeld oder während des Kurses die für sie relevantesten Aspekte ansprechen.

Termin: Samstag, 24. April 2021
Referent: Sebastian Goller, Regisseur, Schauspieler,
Leiter der Athanor Akademie für Darstellende Kunst
Laienspielberater des Bezirks Niederbayern
Ort: aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens ist die Durchführung in Form eines persönlichen Zusammentreffens leider nicht möglich
Kursdauer: eintägig, 10 - 16 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Teilnehmerzahl: 20, maximal drei Mitglieder pro Theatergruppe
Entsprechend der Infektionslage und geltenden Bestimmungen muss die Teilnehmerzahl unter Umständen reduziert werden. Dies wird entsprechend rechtzeitig bekanntgegeben.
Höheren Bedarf bitte bei Anmeldung angeben. Wenn bis zum Anmeldeschluss Plätze frei bleiben, können weitere Interessenten nachrücken.
Anmeldung an: berater@laienspiel-niederbayern.de und cc an laurenz.schulz@bezirk-niederbayern.de
Anmeldeschluss: 16. April 2021

 

WORKSHOP „REGIE“

Wie lässt sich geschriebener Text dramaturgisch in eine Szene verwandeln?
Eine Komödie in drei Aufzügen. Ein Haufen Text. Zwölf bis 20 Rollen.
Wie fange ich als Regisseur an? Wie erschließe ich mir diesen Text?
Wie setze ich Bilder und Ideen mit Hilfe meiner Schauspieler in die Tat um?
Wie rede ich mit den Schauspielern?
Auf diese und noch viele andere Fragen wird in diesem Workshop eingegangen.
Anhand einer Checkliste zeigt der Referent eine systematische Herangehensweise
auf und geht zusammen mit den Kursteilnehmern alltäglichen Regieproblemen auf den Grund.
Die KursteilnehmerInnen können auf den Inhalt zusätzlich Einfluss nehmen, indem sie im Vorfeld oder während des Kurses die für sie relevantesten Aspekte ansprechen.

Termin: Samstag, 29. Mai 2021
Referent: Sebastian Goller, Regisseur, Schauspieler,
Leiter der Athanor Akademie für Darstellende Kunst
Laienspielberater des Bezirks Niederbayern
Ort: Mainkofen, Festsaal Bezirksklinikum, Mainkofen A3, 94469 Deggendorf
Kursdauer: eintägig, 10 - 16 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Teilnehmerzahl: 15, maximal zwei Mitglieder pro Theatergruppe
Entsprechend der Infektionslage und geltenden Bestimmungen muss die Teilnehmerzahl unter Umständen reduziert werden. Dies wird entsprechend rechtzeitig bekanntgegeben.
Höheren Bedarf bitte bei Anmeldung angeben. Wenn bis zum Anmeldeschluss Plätze frei bleiben, können weitere Interessenten nachrücken.
Anmeldung an: berater@laienspiel-niederbayern.de und cc an laurenz.schulz@bezirk-niederbayern.de
Anmeldeschluss: 21. Mai 2021

 

WORKSHOP „SCHAUSPIEL“

Wie wird aus einer in der Theaterliteratur angelegten Rolle eine lebendige Figur?
Der magische Weg von einem bedrucktem Blatt Papier zu einer lebendigen Person auf der Bühne. In welchen Punkten hilft mir der Text? Wie kann ich ihn benützen? Welche Geheimnisse birgt er und wie komme ich diesen auf die Schliche?
Textarbeit ist eine gute Grundlage, um sich eine faszinierende Rolle aufzubauen. In diesem Workshop lernen wir die Arbeit mit dem Text kennen und werden auf einige Überraschungen stoßen.
Die KursteilnehmerInnen können auf den Inhalt zusätzlich Einfluss nehmen, indem sie im Vorfeld oder während des Kurses die für sie relevantesten Aspekte ansprechen.

Termin: Samstag, 5. Juni 2021
Referent: Sebastian Goller, Regisseur, Schauspieler,
Leiter der Athanor Akademie für Darstellende Kunst
Laienspielberater des Bezirks Niederbayern
Ort: Mainkofen, Festsaal Bezirksklinikum, Mainkofen A3, 94469 Deggendorf
Kursdauer: eintägig, 10 - 16 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Teilnehmerzahl: 20, maximal zwei Mitglieder pro Theatergruppe
Entsprechend der Infektionslage und geltenden Bestimmungen muss die Teilnehmerzahl unter Umständen reduziert werden. Dies wird entsprechend rechtzeitig bekanntgegeben.
Höheren Bedarf bitte bei Anmeldung angeben. Wenn bis zum Anmeldeschluss Plätze frei bleiben, können weitere Interessenten nachrücken.
Anmeldung an: berater@laienspiel-niederbayern.de und cc an laurenz.schulz@bezirk-niederbayern.de
Anmeldeschluss: 28. Mai 2021

Aufgrund mangelnder Nachfrage findet der Kurs nicht statt.

 

WORKSHOP „REGIE“

Wie lässt sich geschriebener Text dramaturgisch in eine Szene verwandeln?
Eine Komödie in drei Aufzügen. Ein Haufen Text. Zwölf bis 20 Rollen.
Wie fange ich als Regisseur an? Wie erschließe ich mir diesen Text?
Wie setze ich Bilder und Ideen mit Hilfe meiner Schauspieler in die Tat um?
Wie rede ich mit den Schauspielern?
Auf diese und noch viele andere Fragen wird in diesem Workshop eingegangen.
Anhand einer Checkliste zeigt der Referent eine systematische Herangehensweise
auf und geht zusammen mit den Kursteilnehmern alltäglichen Regieproblemen auf den Grund.
Die KursteilnehmerInnen können auf den Inhalt zusätzlich Einfluss nehmen, indem sie im Vorfeld oder während des Kurses die für sie relevantesten Aspekte ansprechen.

Termin: Samstag, 26. Juni 2021
Referent: Sebastian Goller, Regisseur, Schauspieler,
Leiter der Athanor Akademie für Darstellende Kunst
Laienspielberater des Bezirks Niederbayern
Ort: Abensberg, vhs-Studio, Römerstraße 20, 93326 Abensberg
Kursdauer: eintägig, 10 - 16 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Teilnehmerzahl: 15, maximal zwei Mitglieder pro Theatergruppe
Entsprechend der Infektionslage und geltenden Bestimmungen muss die Teilnehmerzahl unter Umständen reduziert werden. Dies wird entsprechend rechtzeitig bekanntgegeben.
Höheren Bedarf bitte bei Anmeldung angeben. Wenn bis zum Anmeldeschluss Plätze frei bleiben, können weitere Interessenten nachrücken.
Anmeldung an: berater@laienspiel-niederbayern.de und cc an laurenz.schulz@bezirk-niederbayern.de
Anmeldeschluss: 18. Juni 2021

 

WORKSHOP „BELEUCHTUNG“

Neue Möglichkeiten mit LED-Technik
Die LED Technik hat die Welt in vielen Bereichen verändert – auch im Theater: langlebige Leuchtmittel, wenig Energieverbrauch und je nach Ausführung deckt sie das ganze Farbenspektrum ab. Doch die Steuerung scheint kompliziert und teuer geworden zu sein. Lassen Sie sich nichts einreden … In der LED-Technik steckt die Zukunft. Und dieser Workshop ist ihr Einstieg in diese neue Welt der Möglichkeiten.
Die KursteilnehmerInnen können auf den Inhalt zusätzlich Einfluss nehmen, indem sie im Vorfeld oder während des Kurses die für sie relevantesten Aspekte ansprechen.

Termin: Samstag, 11. September 2021
Referent: Florian Beck
Ort: Mainburg, Theatersaal im Alten Gymnasium, Am Sportplatz 3, 84048 Mainburg
Parkplätze stehen direkt am Freibad bzw. Sportplatz ausreichend zur Verfügung
Kursdauer: eintägig, 10 - 16 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Teilnehmerzahl: 8, maximal zwei Mitglieder pro Theatergruppe
Höheren Bedarf bitte bei Anmeldung angeben. Wenn bis zum Anmeldeschluss Plätze frei bleiben, können weitere Interessenten nachrücken.
Anmeldung an: berater@laienspiel-niederbayern.de und cc an laurenz.schulz@bezirk-niederbayern.de
Anmeldeschluss: 3. September 2021

 

WORKSHOP „MASKE“

Der äußere Feinschliff an der Rolle. Maske ist viel mehr als Schminken. Es ist der letzte Feinschliff in der Gestaltung der Rolle. Welche Frisur passt zu einem bestimmten Charakter? Wie gestalte ich eine echte Maske? In diesem Einsteiger-Workshop wird den Kursteilnehmern ein Einblick in alle Aspekte einer Maske geboten und darauf eingegangen, welchen Einfluss sie auf die Rollengestaltung hat.
Die KursteilnehmerInnen können auf den Inhalt zusätzlich Einfluss nehmen, indem sie im Vorfeld oder während des Kurses die für sie relevantesten Aspekte ansprechen.

Termin: Samstag, 23. Oktober 2021
Referent: Bernd Dolch
Ort: Passau, Athanor Akademie, Schulbergstr. 30, 94034 Passau
Kursdauer: eintägig, 10 - 16 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Teilnehmerzahl: 10, maximal zwei Mitglieder pro Theatergruppe
Anmeldung an: berater@laienspiel-niederbayern.de und cc an laurenz.schulz@bezirk-niederbayern.de
Anmeldeschluss: 15. Oktober 2021

 

 

 

Kontakt

Bezirk Niederbayern
Kulturreferat

Postanschrift:
Postfach, 84023 Landshut
Hausanschrift:
Gestütstraße 5a, 84028 Landshut

Tel. 0871 97512-736
Fax 0871 97512-739
kultur@bezirk-niederbayern.de

Aufführungen

Kasperl und der Muttertag

Veranstaltungsort: 84144 Geisenhausen

mehr ...